Über den Universal Dilettanten

Hallo und willkommen auf Universal-Dilettant.de!

Falls du das erste Mal hier bist, ich bin Alexander Schlums und ich schreibe diesen Blog.

Ich arbeite Vollzeit von Zuhause aus und verdiene meinen gesamten Lebensunterhalt mit meinen Blogs und Nischenseiten (kein Witz).

Angefangen habe ich übrigens ganz klein, nämlich als Webdesigner in meiner Heimatstadt.

Seit meinen Anfängen habe ich so einige Internetseiten gestartet und viel probiert. Einiges hat gut geklappt und einiges war ein kompletter Fehlschlag. Dabei habe ich Wissen in Bereichen wie SEO, Online Marketing, Social Media, Blogging und noch einigen anderen sammeln können.

Und dieses Wissen will ich (zumindest teilweise) auf Universal-Dilettant.de mit dir teilen.

Das schnelle Geld im Netz verdienen

Genau darum geht es hier bei mir und auf meinem Blog nicht.

Es gibt sie immer wieder da draußen, die vermeintlichen Affiliatemarketing-Gurus, die mit ein paar einfachen Tricks mehrere 1000 Euro im Monat verdienen.

Natürlich auf Autopilot, sie selber machen das ganze Jahr nichts außer Urlaub.

Fall bitte nicht auf diesen Bullshit rein.

Geld im Internet verdienen ist verdammt harte Arbeit und dabei kommt es nicht drauf an ob du nur ein paar Euro nebenbei verdienen willst oder gleich dein ganzes Leben darauf aufzubauen versuchst.

Ich hab auf meiner Reise extrem viel von anderen ehrlichen Bloggern gelernt und jetzt will ich, mit meinem Blog, etwas zurück geben und dir dabei helfen ein erfolgreiches Onlinebusiness zu starten.

Ein paar Worte zu mir

Ich bin eigentlich Mediengestalter und genoss meine Ausbildung am Anfang der 2000er. Über Umwege bin ich dann irgendwann zum SEO gekommen und mich hat das Thema, das mir bis dahin komplett unbekannt war, total gepackt.

Ich hab alle SEO Podcasts und Blogs die ich gefunden habe verschlungen und bin so auch mit dem Affiliate Marketing in Kontakt gekommen.

Mit meinem gesammelten Halbwissen hab ich etwa ein Jahr lang ein Projekt im Finanzsektor begleitet und als dieses Projekt dem Ende zu ging dachte ich mir, Geld mit Internetseiten verdienen, das kann ich auch.

So leicht war es dann aber doch nicht, denn meine erste Seite, natürlich im Bereich Finanzen, ist trotz riesen Aufwand nie wirklich erfolgreich geworden. Neues Blut hab ich dann geleckt als ich angefangen habe, mich mit Nischenseiten zu beschäftigen.

Pünktlich zu diesem Zeitpunkt fand die 2014er Ausgabe der Nischenseiten Challenge von Selbststaendig-im-netz.de statt und ich war Feuer und Flamme.

Meine damalige Seite war ein voller Erfolg und sie ist bis heute eine extrem erfolgreiche Nischenseite.

Über die Zeit sind natürlich noch andere Nischenseiten dazu gekommen.

Heute lebe ich von meinen Internetseiten, es ist und war viel Arbeit aber ich hab viel gelernt und lerne immer noch jeden Tag dazu und deswegen habe ich diesen Blog um meine Erfahrungen und Tipps zu teilen.